Ein neuer Generalrat

consejo.gen2019

 In diesen Tagen sind wir Oblatinnen in der Nähe von Madrid versammelt, um gemeinsam das IV. Generalkapitel unserer Ordensgemeinschaft zu feiern. Es ist für uns eine Zeit der Erneuerung, in der wir uns über unser Leben und unsere Mission austauschen. Ziel ist es, gemeinsam in unserer Berufung zu wachsen und Leitlinien für unser missionarisches Leben in den nächsten 6 Jahren festzulegen. 

WEITERLESEN

Neuigkeiten aus Burlo

burlo2018-2

Dieses Jahr hatten wir als Kommunität einen etwas verspäteten Start in das neue Schuljahr, dafür gab es Zuwachs. Denn Anfang Oktober kam Sr. Patricia, eine weitere Spanierin zur Kommunität in Burlo dazu. Und einen Monat später durften wir auch Theresa, als neue Postulantin bei uns begrüssen. So erweitert sich nun die Kommunität auf 5 Schwestern, wofür wir sehr dankbar sind.

 

WEITERLESEN

Wo ist bitte Burlo?

aleman1Das fragen sich sicher einige, wenn sie davon hören, dass unsere Schwestern nach Burlo gegangen sind. Burlo ist ein kleines Dorf im Münsterland, wo eine Oblatenkommunität lebt und eine Schule unterhält.

Mitte September sind nun drei Schwestern in dieses schöne Dorf gezogen und haben damit die erste Niederlassung der Oblatinnen im Ausland iniziiert. Unter ihnen befinden sich zwei deutsche Mitschwester, Kathrin und Kristin, und Raquel, die Spanierin ist.

WEITERLESEN

Es ist wieder Sommer

iglesia.puebloImmer wenn sich die Sommermonate nähern, werden in unseren Kommunitäten emsig die verschiedenen Aktivitäten für diese Zeit vorbereitet. Dieses Jahr geht es wieder für einige Schwesternin das Bergland von Peru, wo sie im letzten Jahr auch schon tätig waren. Dieses Mal begleitet sie auch eine Gruppe Jugendlicher und ein Priester, um dort bei den pastoralen Aufgaben zu helfen.
WEITERLESEN

Kaffeeklatsch bei den Oblatinnen

tresenperuHeute lade ich Sie einmal auf einen Kaffee in meine Kommunität ein, es gibt sogar Rotweinkuchen und heisse Schokolade. Das Besondere an diesem Nachmittag ist allerdings nicht Speis und Trank sondern die Erzählungen und Fotos meiner drei Mitschwestern, die den Sommer in Peru verbracht haben. 

WEITERLESEN

Unterwegs beim Sommerklostercamp

skc1Jedes Jahr unterstützen wir die deutschen Oblaten bei der Durchführung des Sommerklostercamps der Mädchen. Auch dieses Jahr waren wir wieder mit zwei Schwestern dabei. Diesmal stand das Camp unter dem Motto “Eine Reise durch die Zeit”. Es kamen in der ersten Augustwoche 28 Mädchen im Alter von 9 bis 14 Jahren im Nikolauskloster bei Neuss zusammen, um sich auf dieses Abenteuer einzulassen. 

WEITERLESEN

Página 1 de 3